Der Club 29 e.V. ist

• ein Trägerverein für professionelle Einrichtungen in der Suchtkrankenhilfe

• eine enge Verzahnung von hauptamtlicher und ehrenamtlicher Arbeit
• seit 1982 erfolgreich in der Suchtkrankenhilfe tätig
• ein Ort, an dem man lernen kann, ohne Alkohol und Drogen seine Freizeit sinnvoll zu

  gestalten und die Möglichkeit hat, mit anderen Menschen alkohol- und drogenfrei

  zusammen zu kommen

 

Leitbild
• Der Club29 e.V. als eine Suchthilfeeinrichtung mit Herz und Kompetenz
• Bewahrung der Tradition des Club29 e. V. als Suchthilfeeinrichtung für Suchtkranke

  und deren Angehörige
• Ehrenamtliche und professionelle Arbeit: Die beiden tragenden Säulen

  des Club29 e. V.
• Starke, selbstbewusste Menschen brauchen keine Suchtmittel

  

Ziele
• Hilfe und Unterstützung Betroffener und deren Angehörigen in ihrer schwierigen

  Situation
• Partnerschaftliche Zusammenarbeit von ehrenamtlicher und professioneller Arbeit

  zum Wohle aller, die im Club29 e.V. Hilfe und Unterstützung suchen

• Den Club29 e.V. für nachfolgende Generationen zukunftsfähig machen
• Veränderungen in der Suchthilfethematik aufnehmen

 

 

Werden Sie Mitglied oder Fördermitglied! 

Mit einer Mitgliedschaft unterstützen Sie unsere Einrichtung, die es sich zur Aufgabe macht, betroffene Suchtkranke und deren Angehörige vielfältige Unterstützung zu geben. 

 

Sie bekommen zudem mehrmals jährlich unsere Clubzeitung zugesandt und werden über Veranstaltungen und Ereignisse informiert und Sie haben die Möglichkeit, sich aktiv am Vereinsleben zu beteiligen und so auch an der Gestaltung des - Ihres - Vereins mitzuwirken. 

 

Wenn Sie Mitglied werden möchten:

hier der Mitgliedsantrag

hier die Satzung

hier die Beitragsordnung

 

 

 

 

Aktuelle Termine

22.04.2020

Die Mitgliederversammlung des Club29 e.V. wird auf unbestimmte Zeit verschoben! Der Vorstand


Sie erreichen uns auch unter der kostenfreien Rufnummer

0800 678 58 77

Keine aktuelle Übersichten zum Herunterladen im Moment, da:

 

- die Selbsthilfegruppen bis vorerst 19.04.2020 geschlossen sind

- "Der Anker" ab sofort nur telefonisch zu erreichen ist: Tel. 089 599893-21

 


Info-Abend für Betroffene und Angehörige entfällt bis auf weiteres!

Jeden Donnerstag (außer feiertags), 17:00 Uhr in der Dachauer Str. 29, 1. Stock, Raum1; kostenlos, ohne Anmeldung und anonym

 


Aktuelle Termine für Plakathinterlegung

Sie finden uns jetzt auch auf Facebook!

Aktuelle Termine für Plakathinterlegung